Start: Young & Rubicam 1995
Start: Young & Rubicam 1995

Start: Young & Rubicam 1995

September 1995: Aus der grauen Theorie in die blaue Praxis. Sprich, aus dem Studium der Kommunikations-Wissenschaften in die Welt der Werbung. Genau gesagt, zu Young & Rubicam Vienna. Der Agentur von Alois Schober, Edmund Petri, Rosa Haider und dem „Herrn Schalko“. Und hier im kalten Wasser konnte ich von Anfang an wirklich viel lernen. Denn statt langer Vorbereitung ging es gleich los. Mit Arbeiten für große Etats wie BMW, Milka, Danone, Cosmos u.v.a.m.

Beispiel BMW

Da aus dieser Zeit leider nicht viele meiner Arbeiten den Sprung in die schöne, digitalisierte Welt geschafft haben (Radiospots auf Kassetten und TV-Spots auf VHS …harharhar) hier nur exemplarisch ein paar Bilder von meinen Anfängen in der Werbung.

Must see! Very special content

Als besonderes Zuckerl hier noch 3 Spots aus den Anfängen meiner Werbezeit, die wir damals mit „Karl Oscar Pauer“ für die Cosmos Elektromärkte umgesetzt haben. Ich habe die Filme mal vor Jahren mit dem Handy vom Fernseher abgefilmt. Das erklärt schon mal die Bildqualität.

Zur inhaltlichen Qualität kann ich nur sagen … es hat einfach riesigen Spaß gemacht die Dinger damals zu drehen. Und als Zeitdokumente liebe ich die Teile wirklich sehr.

(Besonders schön finde ich persönlich ja die Top Angebote am Ende der Spots)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.